Am Weinberg wird vorerst nicht gebaut

Gifhorn  Die Kirche renoviert mit dem Geld aus dem Landverkauf das Gemeindezentrum.

Die Pläne für Mehrfamilienhäuser mit Gewerbeeinheiten am Fuß des Weinbergs liegen auf Eis.

Foto: Christian Franz

Die Pläne für Mehrfamilienhäuser mit Gewerbeeinheiten am Fuß des Weinbergs liegen auf Eis. Foto: Christian Franz

Die seit Planungsbeginn umstrittenen Mehrfamilienhäuser mit Gewerbeeinheiten an der Lüneburger Straße am Fuße des Weinbergs werden – zumindest vorerst – nicht gebaut. Das bestätigten Stadtverwaltung und St.-Nicolai-Gemeinde. Der Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.