Türken gedenken Gallipoli-Opfern

Gifhorn  300 Teilnehmer aus der Region halten in der Stadthalle historische Rückschau. Eine Musikkapelle in Trachten tritt auf, bevor Redner ans Pult treten.

In traditionellen osmanischen Trachten spielte die Wolfenbütteler Mehter-Musikkapelle in der Gifhorner Stadthalle zum Gedenktag an die historische Schlacht von Gallipoli auf.Foto: Stefan Lohmann

In traditionellen osmanischen Trachten spielte die Wolfenbütteler Mehter-Musikkapelle in der Gifhorner Stadthalle zum Gedenktag an die historische Schlacht von Gallipoli auf.Foto: Stefan Lohmann

Wie bereits im vergangenen Jahr versammelten sich türkische Gemeinde-Mitglieder der Region am Sonntag in der Stadthalle zum Gedenken an die Schlacht von Gallipoli im Ersten Weltkrieg. Es solle dabei um die Erinnerung an eine kriegerische Auseinandersetzung der...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.