Kokainberauscht am Steuer

Gifhorn Die Gifhorner Polizei hat Sonntag früh einen Autofahrer unter Kokaineinfluss gestoppt. Eine Streife kontrollierte den 28-Jährigen am Steuer ein VW Polo gegen 5 Uhr in der Bergstraße. Ein Drogentest bestätigte den Kokainverdacht. Daraufhin veranlassten die Beamten eine Blutprobe, untersagten die Weiterfahrt und erstatteten Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha