Isenbütteler hilft Schülern in Nepal

Gifhorn  Mit seiner Freundin erkundigt sich Tjark Melchert im einstigen Erdbebengebiet nach dem Aufbau der Schulen.

Svenja Appuhn und Tjark Melchert.. Archivfoto

Svenja Appuhn und Tjark Melchert.. Archivfoto

Tjark Melchert, ein Isenbütteler Jung und langjähriger Vize des Landesschülerrats, ist gestern zusammen mit seiner Freundin Svenja Appuhn nach Nepal aufgebrochen. Im Auftrag der hessischen Stiftung Childaid Network (www.childaid.net) besuchen sie die Schulen in der Region Bhandar, die nach dem Erdbeben vom April 2015 mit Spendengeldern wieder aufgebaut werden. Ein starkes Hauptbeben mit Stärke 7,9 auf...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder