CDU-Kandidaten vermissen Wahl-Unterstützung von oben

Gifhorn  Die Mitglieder des Kreisverbandes ziehen eine emotionale Bilanz bei einem außerordentlichen Parteitag – und schmieden konkrete Pläne für die Zukunft.

Der CDU-Kreisvorsitzende Andreas Kuers (links) räumte beim außerordentlichen Parteitag ein, dass die Wahlergebnisse die Partei hart getroffen haben.

Foto: Alisch

Der CDU-Kreisvorsitzende Andreas Kuers (links) räumte beim außerordentlichen Parteitag ein, dass die Wahlergebnisse die Partei hart getroffen haben. Foto: Alisch

Katerstimmung und der Wille zum Aufbruch hielten sich beim außerordentlichen Parteitag des CDU-Kreisverbands die Waage. Der Vorsitzende Andreas Kuers zog eine emotionale Bilanz zu den Bundes- und Landtagswahlen: „Wir stehen mit leeren Händen da, die Ergebnisse haben uns hart getroffen und die Basis...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.