Fahranfängerin hat 1,13 Promille

Isenbüttel 1,13 Promille hat eine 20-jährige Fahranfängerin gehabt, die am Sonntag gegen 1.20 Uhr in der Sandstraße von der Polizei kontrolliert wurde. Die Polizei ordnete eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins an. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha