News-Blog: Würde in Deutschland über Todesstrafe abgestimmt?

Istanbul  Offenbar hat sich mehr als die Hälfte der Türken für ein Präsidialsystem entschieden. Aus dem Westen kommen viele kritische Reaktionen.

Über die Einführung des Präsidialsystems durften in Deutschland lebende Türken mitentscheiden, wie hier in Karlsruhe (Baden-Württemberg). Würde es bei einem Referendum zur Wiedereinführung der Todesstrafe erneut dazu kommen?

Foto: Uli Deck / dpa

Über die Einführung des Präsidialsystems durften in Deutschland lebende Türken mitentscheiden, wie hier in Karlsruhe (Baden-Württemberg). Würde es bei einem Referendum zur Wiedereinführung der Todesstrafe erneut dazu kommen? Foto: Uli Deck / dpa

Staatschef Recep Tayyip Erdogan will ein Präsidialsystem in der Türkei einführen. Nachdem im Januar das Parlament die Vorschläge für die Verfassungsreform beschlossen hatte, konnte das Volk bis zum Sonntagnachmittag in einem Referendum abstimmen. Mehr als die Hälfte der Wähler sagte „Evet“ – ja zur...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €