Heftige Turbulenzen – Zittern bis zur letzten Sekunde

Repke  1. Segelflugbundesliga: Der LSV Altkreis Isenhagen erlebt ein Déjà-vu beim Klassenerhalt.

Er durfte mit seiner Mannschaft durchatmen: LSV-Coach Andreas Kruse.

Foto: LSV Altkreis Isenhagen

Er durfte mit seiner Mannschaft durchatmen: LSV-Coach Andreas Kruse. Foto: LSV Altkreis Isenhagen

Sie erlebten ein Déjà-vu: 2013 schafften die Segelflieger aus Repke erst in der letzten Runde den Klassenerhalt in der 1. Segelflugbundesliga, und auch 2014 musste im Lager des LSV Altkreis Isenhagen bis zur letzten Sekunde gezittert werden. Erst in der letzten, der 19....

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €