Merkel bei IAA: Autobranche muss Vertrauen zurückgewinnen

Frankfurt/Main  Die Automobilbranche hat laut Angela Merkel viel Vertrauen verspielt. Dennoch sieht die Kanzlerin die Industrie als Schlüsselbranche.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht die Autobranche in Deutschland in der Pflicht.

Foto: Frank Rumpenhorst / dpa

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht die Autobranche in Deutschland in der Pflicht. Foto: Frank Rumpenhorst / dpa

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat zum Auftakt der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt am Main gesprochen. Die Kanzlerin forderte die deutsche Autoindustrie auf, das durch den Abgas-Skandal zerstörte Vertrauen wieder aufzubauen.Teile der Branche hätten „Regelungslücken exzessiv...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.