Glogowski fordert: Öffentliche und BLSK von Nord-LB abspalten

Braunschweig.  Die Neuaufstellung der Norddeutschen Landesbank sollte zur Stärkung unserer Region genutzt werden, sagt der ehemalige Oberbürgermeister Braunschweigs.

Gerhard Glogowski, im Interview mit unserer Zeitung.

Gerhard Glogowski, im Interview mit unserer Zeitung.

Foto: Susanne Hübner/Fotoagentur Hübner

Die Neuaufstellung der Norddeutschen Landesbank (Nord-LB) in Hannover sollte zur Stärkung unserer Region genutzt werden. Das sagte Gerhard Glogowski, ehemaliger Oberbürgermeister Braunschweigs und Ministerpräsident Niedersachsens, im Interview mit unserer Zeitung. Glogowski ist Vizepräsident des...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.