Opels Pläne für die Zukunft

Rüsselsheim  General Motors ist bald Vergangenheit – 2024 sollen alle Modelle der Marke auf PSA-Technik basieren.

Der gerade erst erneuerte Insignia (Foto) wird der letzte Opel auf GM-Basis sein. Sein Nachfolger kommt wohl 2024.

Foto: Opel

Der gerade erst erneuerte Insignia (Foto) wird der letzte Opel auf GM-Basis sein. Sein Nachfolger kommt wohl 2024. Foto: Opel

Opel will seine Modellpalette bis 2024 komplett auf PSA-Technik umstellen. Ab dann sollen alle PKW der Marke auf der kleinen beziehungsweise der mittelgroßen Plattform der neuen französischen Konzernmutter basieren, wie Opel-Chef Michael Lohscheller erklärte. Die aktuell verwendete Architektur des...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.