Sie deckte den Sozialbetrug in der LAB auf

Braunschweig  „Braunschweigerin des Jahres“: Nadia Nischk ist die erste Preisträgerin.

Nadia Nischk kann es kaum fassen: Sie bekommt den ersten Preis als „Braunschweigerin des Jahres 2017“.

Nadia Nischk kann es kaum fassen: Sie bekommt den ersten Preis als „Braunschweigerin des Jahres 2017“.

Foto: Susanne Hübner

Braunschweig. Diesem Preis sollen weitere folgen, doch am 7. November war die Auszeichnung zum ersten Mal vergeben worden: Zur Braunschweigerin des Jahres kürten unsere Leser die 49 Jahre alte Nadia Nischk. Der Preis unserer Zeitung war im BZV-Medienhaus überreicht worden. ...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: