Staatsanwaltschaft: „Haschisch und Marihuana sichergestellt“

Braunschweig.  Nach der dritten Durchsuchung bei den Hanfbar-Betreibern wird nun zunächst eine Entscheidung des Landgerichts Braunschweig erwartet.

Die Hanfbar in der Friedrich-Wilhelm-Straße wurde am Mittwoch ebenso durchsucht wie eine Garage des Inhabers.

Die Hanfbar in der Friedrich-Wilhelm-Straße wurde am Mittwoch ebenso durchsucht wie eine Garage des Inhabers.

Foto: Katja Dartsch

Drei Mal wurden die zwei Braunschweiger Hanfbars seit Juli durchsucht, drei Mal hat die Polizei verdächtige Hanfprodukte beschlagnahmt, zuletzt am Mittwoch. Und wie zuvor haben Inhaber Marcel Kaine und Sprecher Bardia Hatefi auch dieses Mal angekündigt, sofort wie gehabt weiterzumachen. Kurz...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.