Braunschweiger Initiative hilft Senioren, Betrüger zu entlarven

Braunschweig.   Eine Weststadt-Initiative lädt stadtweit Interessenten in den Kulturpunkt. Die Informations- und Vortragsreihe startet am 22. Februar.

Gefahren, die an der Haustür lauern, werden während der Veranstaltungsreihe „Alter(n) in Sicherheit“ angesprochen. Hier stellen Helga Dutke und Ulrich Römer eine Szene nach.

Gefahren, die an der Haustür lauern, werden während der Veranstaltungsreihe „Alter(n) in Sicherheit“ angesprochen. Hier stellen Helga Dutke und Ulrich Römer eine Szene nach.

Foto: Karsten Mentasti

Sicherheit ist eines der großen Themen, die uns Deutsche beschäftigen. Sicherheitsgefühl ist so ein Stichwort, bei dem Kriminalstatistiken und der Eindruck der Menschen deutlich auseinanderdriften. Unumstritten ist aber, dass Senioren von jüngerem Alter bis hin zu Hochbetagten immer wieder das Ziel...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: