Das Sandkasten-Projekt soll das Campusleben schöner machen

Braunschweig.  Serie „TU von A bis Z“: Heute S wie Sandkasten. An der Braunschweiger Uni können alle mit Ideen und Tatkraft anpacken.

Die „Oase“ auf dem Universitätsplatz ist über das Sandkasten-Projekt entstanden.

Die „Oase“ auf dem Universitätsplatz ist über das Sandkasten-Projekt entstanden.

Foto: Markus Hörster / Jonas Vogel

In jedem Sandkasten auf der Welt gelten klare Regeln: Jeder darf mitmachen. Keiner zerstört die Sandburgen der anderen. Jeder bringt seinen Müll weg. Wenn’s eng wird, rückt man zusammen. Phantasie ist erwünscht, Träumerei, Spaß. Und gemeinsam ist es sowieso am schönsten. Auf dem Campus der TU...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: