Rund um den Dom leuchtet’s und duftet’s nun vorweihnachtlich

Braunschweig.  Oberbürgermeister Ulrich Markurth eröffnete den Weihnachtsmarkt. 151 Schausteller bieten bis zum 29. Dezember rund um den Dom ihre Produkte an.

Tolle Stimmung: Ina, Ann-Kristin, Nadine und ihre Freundinnen feierten am Burglöwen.

Tolle Stimmung: Ina, Ann-Kristin, Nadine und ihre Freundinnen feierten am Burglöwen.

Foto: Norbert Jonscher

Nussknacker Bruno hatte den besten Platz. Der 5,95 Meter-Geselle überragte sie alle gestern Abend an der Burgplatz-Bühne. In seinem Rücken legten sich Domkantor Witold Dulski und seine Blechbläser ins Zeug. Heilige Nacht, O du fröhliche, Kling Glöckchen, klingelingeling – sie sorgten für den feierlichen Rahmen bei der Eröffnung des Weihnachtsmarktes.Der Auftakt war besinnlich. Mehrere Tausend Besucher verharrten bereits gegen 17.30 Uhr...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder