Dieb nutzt in Braunschweig offene Wohnungstür

Braunschweig.  Als sie Müll nach draußen bringen wollte, ließ eine 92-Jährige ihre Wohnungstür offen stehen. Ein Dieb nutzte seine Chance.

Ein Dieb ist in die Wohnung einer 92-Jährigen in der Jasperallee in Braunschweig eingedrungen.

Ein Dieb ist in die Wohnung einer 92-Jährigen in der Jasperallee in Braunschweig eingedrungen.

Foto: Franziska Kraufmann / dpa

Erst am Montag erstattete eine ältere Frau Anzeige wegen eines Diebstahls, der sich bereits zwei Tage zuvor ereignet hatte. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte die 92-jährige Frau am Samstag gegen 11 Uhr ihre Wohnung kurz verlassen, um Müll zum Container zu bringen. Ihre Wohnungstür ließ sie angelehnt offenstehen. Im Treppenhaus begegnete sie einem Unbekannten, , der angeblich einen Freund besuchen wollte. Als die Frau zurückkehrte, kam ihr der Unbekannte aus ihrer Wohnung entgegen und verschwand dann aus dem Haus. Kurz danach bemerkte die 92-Jährige, dass ihre Geldbörse fehlte. Den Verdächtigen beschrieb sie so: etwa 35 Jahre alt, 175 Meter groß, normale Statur, mittelbraune Haare, normaler Haarschnitt, braune Blouson-Jacke, sprach gebrochen deutsch. Wer am Samstagvormittag eine verdächtige Person auf der Jasperallee gesehen hat, auf die die Beschreibung zutrifft, oder andere Beobachtungen gemacht hat wird gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Mitte unter (0531) 476-3115 in Verbindung zu setzen. red

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (4)