Polizei Braunschweig

Braunschweig: Frau findet in Einkaufswagen mehrere Tausend Euro

Einen kuriosen Fund machte am Montagvormittag eine Frau in Braunschweig.

Einen kuriosen Fund machte am Montagvormittag eine Frau in Braunschweig.

Foto: Jens Büttner / dpa

Braunschweig.  Im Braunschweiger Norden war die Frau am Montagvormittag einkaufen, als sie eine Geldbörse bemerkte. So viel Geld war in dem Portemonnaie.

In einem Einkaufswagen hat eine 46-jährige Braunschweigerin am Montagvormittag im Lidl-Markt in Querum eine Geldbörse mit rund 5000 Euro gefunden. Nach Rücksprache mit dem Filialleiter des Supermarktes brachte sie die Geldbörse zur Polizei.

Die Beamten suchten am Montag nach dem Eigentümer oder der Eigentümerin des Geldes – mit Erfolg: Gegen 14.30 Uhr erschien die Eigentümerin der Geldbörse beim Kriminaldauerdienst. „Die 59-Jährige konnte nachweisen, dass sie die Eigentümerin ist“, löst Braunschweigs Polizei den Fall auf. Die Geldbörse und das Geld wurden an sie übergeben.

Lesen Sie weitere Polizeinachrichten aus der Region Braunschweig-Wolfsburg:

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (6)