Gifhorner schickt Wildtiere in den Schlaf

Gifhorn  Der Tiernarkose-Experte Heino Krannich beteiligt sich an weltweitem Forschungsprojekt mit Wisenten.

Für die Wisente, die europäischen Bisons, ist es nur ein kleiner Piks, für die Forschung möglicherweise ein großer Schritt: Alle rund 4000 Exemplare dieser Waldrinder weltweit müssen sich einem Gentest unterziehen. Heino Krannich aus Zahrenholz im Landkreis Gifhorn ist zuständig für die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: