Den dicksten Fisch für die Kinder

Gifhorn  Der ASV spendete 1000 Euro in den Hilfsfonds der Stadt.

Nicht nur feiern, sondern auch Gutes für andere tun – das war die Devise des Anglersportvereins Gifhorn (ASV): So gibt es im Jahr des 80-jährigen Vereinsbestehens 1000 Euro für den Fonds „Kleine Kinder immer satt“. Der Vorsitzende Karl-Heinz Gose und Schatzmeister Egon Schiller übergaben den Betrag...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: