Crowdfunding-Kampagne für den „Spinsafe“ beginnt Montag

Gamsen  Der Gifhorner Erfinder sucht eine Firma, die die Outdoor-Tresore herstellt.

Erfinder Dennis Zappi (34) sucht für die Fertigung seines „Spinsafes“ eine Firma.

Erfinder Dennis Zappi (34) sucht für die Fertigung seines „Spinsafes“ eine Firma.

Foto: Christiane Schacht

Rasant, aber sicher nimmt die Erfindung von Dennis Zappi aus Gamsen Fahrt auf. Er hat den Spinsafe, einen Tresor für draußen, für die Liegewiese entwickelt.

Nach dem Exklusivbericht unserer Zeitung tummelten sich zahllose interessierte Outdoorfreunde auf den Seiten von Zappi und IT-Kollege Gero Kraus bei Facebook und auf www.spinsafe.de. Etliche Anfragen zum Produkt gingen bei dem 34-Jährigen ein. In der vergangenen Woche seien professionelle Produktfotos gemacht und ein Vorstellungsclip für Startnext, die Crowdfunding-Plattform für Projekte und Startups, gedreht worden, so Zappi. Und die angekündigte und von Kraus vorbereitete Crowdfunding-Kampagne beginne am Montag, 28. August. Er suche noch immer eine Firma, gern aus der Region, die die Outdoor-Tresore in Serie herstellt. Infos und Kontakt über die Homepage.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder