DRK zieht mit Blutspenden in die Stadthalle

Gifhorn  Am eigenen Zentrum am Wasserturm ist die bevorstehende Straßenbaustelle im Weg. Rotkreuz-Chef Otto ist zuversichtlich.

Der DRK-Blutspendedienst Springe wird seine Liegen am 14. März erstmals in der Stadthalle aufstellen.

Der DRK-Blutspendedienst Springe wird seine Liegen am 14. März erstmals in der Stadthalle aufstellen.

Foto: Westermann

Unsere Leserin Frauke Melchior aus Gifhorn fragt: Das Rote Kreuz macht keine Blutspenden mehr am Wasserturm? Die Antwort recherchierte Christian Franz Ja, das stimmt...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.