Auswirkungen der Pflegereform

Gifhorn.  Das Sozialamt stellte die Folgen für Gifhorn in der jüngsten Sitzung des Sozial-, Gesundheits- und Integrationsausschusses vor.

Eine Pflegekraft (l) begleitet die Bewohnerin eines Altenheims mit Rollator beim Gang durch den Flur. (Symbolfoto)

Eine Pflegekraft (l) begleitet die Bewohnerin eines Altenheims mit Rollator beim Gang durch den Flur. (Symbolfoto)

Foto: Oliver Berg / dpa

Die Pflegereform von 2017 und das Pflegestärkungsgesetz II und III haben weitreichende Folgen, die auch den Landkreis Gifhorn betreffen. Welche das sind und in Zukunft sein werden, stellte Heike Schwedthelm vom Sozialamt in der jüngsten Sitzung des Sozial-, Gesundheits- und Integrationsausschusses...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: