Kommunen verzichten auf Klimaschutzmanager

Isenbüttel.  Der Klimaschutzmanager, den sich die Samtgemeinde Isenbüttel mit der Gemeinde Sassenburg geteilt hat und der sich um die energetische Sanierung von Gebäuden kümmern sollte, ist schon wieder Geschichte.

Patrick Schiehle war bis zum Sommer der Klimaschutzmanager in Isenbüttel und in der Sassenburg.

Patrick Schiehle war bis zum Sommer der Klimaschutzmanager in Isenbüttel und in der Sassenburg.

Foto: reiner albring

Der Klimaschutzmanager, den sich die Samtgemeinde Isenbüttel mit der Gemeinde Sassenburg geteilt hat und der sich um die energetische Sanierung von Gebäuden kümmern sollte, ist schon wieder Geschichte. Nachdem sich Patrick Schiehle nach nur einem halben Jahr beruflich umorientiert hat, hatten die...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.