Jutta Rode ist die neue Verwaltungsvertreterin in Parsau

Parsau.  Laut Bürgermeisterin Kerstin Keil könnte der lang ersehnte Radweg zwischen Rühen und Parsau 2020 endlich kommen.

Parsaus Bürgermeisterin Kerstin Keil (links) hat eine neue Verwaltungsvertreterin: Jutta Rode wurde in der Sitzung des Gemeinderates einmütig bestätigt.

Parsaus Bürgermeisterin Kerstin Keil (links) hat eine neue Verwaltungsvertreterin: Jutta Rode wurde in der Sitzung des Gemeinderates einmütig bestätigt.

Foto: Horst Michalzik

Bürgermeisterin Kerstin Keil hat eine neue Verwaltungsvertreterin: Jutta Rode ist in der Sitzung des Gemeinderates am Mittwoch im Bürgerzentrum Unter den Eichen einstimmig zur Nachfolgerin von Sigrun Bürger gewählt worden, die aus privaten Gründen aus diesem Amt ausgeschieden ist. Rode wird die...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.