Schlüsselzuweisungen reduzieren das Defizit

Isenbüttel.  Der Finanzausschuss gibt grünes Licht für den Haushalt der Samtgemeinde Isenbüttel.

Die Samtgemeinde hat für 2019 einen ausgeglichenen Haushalt auf die Beine gestellt.

Die Samtgemeinde hat für 2019 einen ausgeglichenen Haushalt auf die Beine gestellt.

Foto: Mohssen Assanimoghaddam / dpa

Die Samtgemeinde hat für 2019 einen ausgeglichenen Haushalt auf die Beine gestellt. Das Zahlenwerk, das Kämmerer Jürgen Wisch im Finanzausschuss präsentierte, weist ein Defizit von 321 000 Euro aus, das durch Überschüsse aus den Vorjahren ausgeglichen wird. Insgesamt beläuft sich der Etat auf rund 13 Millionen Euro. Gegenüber dem ersten Entwurf, der einen Fehlbetrag von knapp 1 Millionen Euro vorsah, hat sich das Defizit dank...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder