Vergewaltigung von Prostituierter: Urteil ist rechtskräftig

Gifhorn.   Der 24-jährige Täter legte Revision gegen das Urteil ein. Doch damit scheiterte er, weil er bestimmte Vorgaben nicht einhielt.

Ein 24-Jährige wird zu siebeneinhalb Jahren vom Landgericht Hildesheim verurteilt, weil er eine Gifhorner Prostituierte gewürgt, vergewaltigt und ausgeraubt hatte.

Ein 24-Jährige wird zu siebeneinhalb Jahren vom Landgericht Hildesheim verurteilt, weil er eine Gifhorner Prostituierte gewürgt, vergewaltigt und ausgeraubt hatte.

Foto: Daniela König/Archiv

Das Urteil, das einem 24-Jährigen siebeneinhalb Jahre Gefängnis einbringt, weil er im Oktober 2017 eine Prostituierte in Gifhorn überfallen, vergewaltigt und schwer körperlich verletzt hatte, ist rechtskräftig. Das teilt das Landgericht Hildesheim am Dienstag mit. Die 16. Kammer hatte den Mann im...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: