Kreis Gifhorn sucht Personal für Hebammenzentrale

Gifhorn.  Im Idealfall arbeiten die Leiterinnen neben den Teilzeitstellen weiter freiberuflich im Landkreis.

Eine Hebamme untersucht eine Schwangere. (Symbolbild)

Eine Hebamme untersucht eine Schwangere. (Symbolbild)

Foto: Matthias Hiekel / dpa

Sechs Wochen nach dem Kreistagsbeschluss, eine öffentlich finanzierte Hebammenzentrale einzurichten, sucht die Kreisverwaltung das Leitungsteam. Ausgeschrieben sind eine Halbtagsstelle für die Leiterin und eine Viertelstelle für die Vertreterin. Auch als Entbindungspfleger qualifizierte Männer sind...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: