Waldbesitzer klagen gegen die Gemeinde Sassenburg

Dannenbüttel.  Die Forstinteressentenschaft Dannenbüttel fordert die Sanierung der Barnbruchbrücke. Was hält der Bürgermeister davon?

Die Barnbruchbrücke in Dannenbüttel. Die Forstinteressentenschaft fordert, dass die Gemeinde Sassenburg sie saniert. Und klagt gegen sie.

Die Barnbruchbrücke in Dannenbüttel. Die Forstinteressentenschaft fordert, dass die Gemeinde Sassenburg sie saniert. Und klagt gegen sie.

Foto: Dirk Kühn

Die Forstinteressentenschaft Dannenbüttel erhebt Klage gegen die Gemeinde Sassenburg. Streitgegenstand ist die Sanierung der Barnbruchbrücke zwischen Kanal und Dannenbüttel. Beide Parteien haben ihre Position erklärt, der Ausgang des Verfahrens ist offen. „Die Gemeinde hat die Brücke sang- und klanglos gesperrt, obwohl dahinter eine Menge Grundstücke liegen“, erklärte Otto-Gerd Könecke aus Osloß, Vorsitzender der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder