Tempo 30 an Ortsdurchfahrt und Sperrmüll beschäftigen Bürger

Abbesbüttel.  Beim Fasselabend in Abbesbüttel richten die Zuhörer Lob und Kritik an Politik und Verwaltung.

Rappelvolles Haus beim Fasselabend in Abbesbüttel.

Rappelvolles Haus beim Fasselabend in Abbesbüttel.

Foto: Daniela Burucker

Der aktuelle Reigen der Bürgerabende in der Gemeinde Meine setzte sich am Samstag mit dem Fasselabend in der Gaststätte Speisekammer fort. Unterstützt von mehreren Ratsmitgliedern, stand Bürgermeisterin Ute Heinsohn-Buchmann (SPD) beinahe 100 Interessierten Rede und Antwort. Bücherhaltestelle, Laternen für die barrierefrei umgebaute Haltestelle am Denkmalplatz, ein Essensraum für die Kita und Pläne für eine Querungshilfe an der Meiner...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder