Welche Gifhornerinnen und Gifhorner sind preiswürdig?

Gifhorn.  Der Ehrenamtspreis Gifhorner des Jahres rückt 2019 in den Blickpunkt. Jetzt sind Kandidatenvorschläge unserer Leser gefragt.

Preisträger Werner Schmitz (zweiter von rechts) freut sich am Abend der Gala zum Gifhorner des Jahres 2018 im Rittersaal des Schlosses mit dem stellvertretenden Chefredakteur David Mache (von rechts), dem stellvertretenden Redaktionsleiter Reiner Silberstein und Redakteur Christian Franz über die Ehrenamts-Auszeichnung.

Preisträger Werner Schmitz (zweiter von rechts) freut sich am Abend der Gala zum Gifhorner des Jahres 2018 im Rittersaal des Schlosses mit dem stellvertretenden Chefredakteur David Mache (von rechts), dem stellvertretenden Redaktionsleiter Reiner Silberstein und Redakteur Christian Franz über die Ehrenamts-Auszeichnung.

Foto: Sebastian Priebe / regios24

In ein paar Tagen startet das Gifhorner Jugendrotkreuz seine Ferienfreizeit für Kinder in Einbeck. Dass diese Kinderferien für alle bezahlbar bleiben, ist Ehrenamtlichen zu verdanken: Im Team, bei Spendern. Hunderte freiwillige Feuerwehrleute stehen derweil rund um die Uhr parat, dem...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: