Nach Unfall in Gifhorn: Beifahrer nimmt Fahrersitz ein

Gifhorn.  Die Polizei kann daher nicht zuordnen welcher der drei Autoinsassen den Wagen gefahren ist. Sie sucht nun Zeugen des Unfalls.

Die Polizei kann keinen Fahrer bestimmen (Symbolbild).

Die Polizei kann keinen Fahrer bestimmen (Symbolbild).

Foto: Carsten Rehder / dpa

Drei junge Männer in einem grauen Golf sind an einer Ampel an der Braunschweiger Straße in Gifhorn einer Autofahrerin aufgefahren. Wie die Polizei berichtet, steht nicht fest, wer den Unfallwagen gefahren hat.

Die 25-Jährige hat mit ihrem schwarzen Golf am Donnerstag gegen 12 Uhr an der roten Ampel an der Kreuzung Ecke Sonnenweg gehalten, als es zu dem Zusammenstoß kam. Die Autofahrerin verständigte die Polizei. Als diese eintraf, hatten die drei Männer, zwischen 18 und 19 Jahre alt, den Fahrer gewechselt.

Die Polizei sucht Zeugen zum Auffahrunfall unter der Nummer (05371) 9800.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder