Knotenpunkt für Bertrandt fertig: freie Fahrt in Tappenbeck

Tappenbeck.  Seit Dienstagfrüh sind die Arbeiten am Verkehrsknotenpunkt Nord abgeschlossen. Auch das neue Parkhaus wurde in Betrieb genommen.

Die B 248 zwischen Jembke und Tappenbeck war lange Baustelle, der Verkehr wurde zwischenzeitlich sogar nur noch einspurig per Einbahnstraßenregelung gelenkt. Das ist nun Vergangenheit.

Die B 248 zwischen Jembke und Tappenbeck war lange Baustelle, der Verkehr wurde zwischenzeitlich sogar nur noch einspurig per Einbahnstraßenregelung gelenkt. Das ist nun Vergangenheit.

Foto: Daniela König

Die Bauarbeiten am Verkehrsknoten Nord auf der B 248 zwischen Tappenbeck und Jembke, der eine weitere Zufahrt der Mitarbeiter zum Bertrandt-Gelände ermöglicht, sind abgeschlossen. Wie Unternehmenssprecherin Julia Nonnenmacher auf Nachfrage mitteilt, wurde gleichzeitig das neue Parkhaus mit 1000...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: