Am neuen Meiner Bahnsteig lässt der Stundentakt auf sich warten

Meine.  Der Regionalverband baut den Bahnhof für 1,2 Millionen Euro aus. Genutzt wird er zurzeit von 170 Fahrgästen am Tag.

Bauarbeiter setzen am Meiner Bahnhof massive Betonelemente für die neue erhöhte Bahnsteigkante.

Bauarbeiter setzen am Meiner Bahnhof massive Betonelemente für die neue erhöhte Bahnsteigkante.

Foto: Christian Franz

Die offizielle Runde war mit dem Auto zum Bahnhof gekommen. Die Spitze des Regionalverbands Braunschweig feierte den Baustart am Bahnhof Meine, dessen Bahnsteig verlängert und auf Einstiegshöhe gebracht wird. Die 1,2-Millionen-Euro-Investiton soll Bürgern den Umstieg in den Zug zwischen Gifhorn und...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: