Der DRK-Kreisverband steht vor neuen Herausforderungen

Gifhorn.  Während der Mitgliederversammlung wurden Aurelio Massei, Hartmut Kaufmann und Lothar Ragwitz geehrt.

Susanne Erdmann (links), Matthias Nerlich und Brigitte Fischer ehrten Hartmut Kaufmann (Dritter von links), Lothar Ragwitz und Aurelio Massei.

Susanne Erdmann (links), Matthias Nerlich und Brigitte Fischer ehrten Hartmut Kaufmann (Dritter von links), Lothar Ragwitz und Aurelio Massei.

Foto: Burkhard Ohse / BZV

Großes Lob gab es am Samstagvormittag vom Landeschef des DRK, Hans Hartmann, bei der Mitgliederversammlung des Kreisverbandes. „Der DRK-Kreisverband Gifhorn ist seit vielen Jahren ein ganz verlässlicher Partner und und eine große Stütze für die Menschen im Landkreis, dazu mit 1446 Mitarbeitern...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: