Quälberg-Anlieger: Mahnwache gegen Gifhorner Straßenbeiträge

Gifhorn.  Die Rundschau dokumentiert einen offenen Brief der Bürgerinitiative an die Ratsmitglieder.

Die Sanierung der Gifhorner Straße Am Quälberg kommt die Anlieger teuer zu stehen.

Die Sanierung der Gifhorner Straße Am Quälberg kommt die Anlieger teuer zu stehen.

Foto: Christian Franz

Die Anliegerinitiative vom Gifhorner Quälberg lässt nicht locker in ihrem Ringen, die als ungerecht empfundenen Straßenausbaubeiträge nach Stadtrecht abzuschaffen. Die Quälberg-Siedler müssen für die Bauarbeiten teilweise mehr als 20.000 Euro Abgaben pro Grundstück an die Stadt bezahlen. Die Betroffene fordern, Straßensanierung in Gifhorn aus allgemeinen Steuermitteln zu finanzieren und bei Bedarf die Grundsteuer für alle zu...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder