Tote Aale in der Wasserkraftanlage von Meinersen

Meinersen.  Naturschützer sind entsetzt und frustriert, der Landkreis empfiehlt den Umbau zum Fischschutz.

Ein alarmierendes Bild beitet sich seit einigen Tagen an der Wasserkraftanalge in Meinersen. Im Container treiben in der Anlage verendete Aale.

Ein alarmierendes Bild beitet sich seit einigen Tagen an der Wasserkraftanalge in Meinersen. Im Container treiben in der Anlage verendete Aale.

Foto: Anja Alisch

Seit Tagen bietet sich an der Wasserkraftanlage in Meinersen ein schockierendes Bild: Im Container liegen regelmäßig Aale, die auf der Wanderung flussaufwärts in der Anlage qualvoll verendet sind. Für Stefan Ludwig aus dem Verein Wanderfische, der unter anderem die Fischtreppe unterhält, ist das...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: