Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht in Celler Straße

Die Besitzerin eines roten VW Caddy war nur rund 10 Minuten nicht bei ihrem Wagen auf dem Nettoparkplatz in der Celler Straße. Als sie zurückkam, entdeckte sie einen Schaden an der Stoßstange ihres Autos. (Symbolbild)

Die Besitzerin eines roten VW Caddy war nur rund 10 Minuten nicht bei ihrem Wagen auf dem Nettoparkplatz in der Celler Straße. Als sie zurückkam, entdeckte sie einen Schaden an der Stoßstange ihres Autos. (Symbolbild)

Foto: Robert Michael / dpa

Gifhorn.  Die Polizei sucht Zeugen, die einen Unfall am Mittwoch, 21. Juli beobachtet haben. Ein VW Caddy war gerammt worden, der Unfallfahrer entfernte sich.

Die Polizei Gifhorn sucht den Verursacher eines Stoßstangenschadens, der am Mittwoch, 21. Juli, gegen 11 Uhr auf dem Parkplatz der Netto Filiale in der Celler Straße in Gifhorn entstanden ist. Eine Frau aus Gifhorn hatte dort, direkt gegenüber des Eingangs der Bäckerei, ihren roten VW Caddy geparkt.

Als die Gifhornerin zehn Minuten später zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte sie den besagten Stoßstangenschaden. Eine noch nicht ermittelte Fahrerin beziehungsweise ein noch nicht ermittelter Fahrer war gegen den Caddy gefahren und sich vom Unfallort entfernt, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Zeugen melden sich unter (05371) 9800 bei der Polizei Gifhorn.

Lesen Sie mehr:

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder