Schützen starten Rockrakete an der Riede

Isenbüttel  Die Besucher des Musikfestivals im Vereinsheim des Bürgerschützenkorps spenden für Leukämie-Erkrankte.

Wie die Band „K.T. says No“ spielten alle Musiker beim Benefiz-Festival Rock an der Riede ohne Gage.

Wie die Band „K.T. says No“ spielten alle Musiker beim Benefiz-Festival Rock an der Riede ohne Gage.

Foto: : Lohmann

Mit Musik geht alles besser, auch das Sammeln von Geldspenden für einen guten Zweck. Das zeigte sich auch bei der siebten Auflage von Rock an der Riede.„Die ursprüngliche Idee vor sieben Jahren war, einfach etwas mehr Leben in unser Schützenheim zu bringen“, erzählte der Vorsitzende des...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: