Der Multifunktionsplatz in Wasbüttel kann kommen

Wasbüttel  Das beschließt der Jugend- und Sozialausschuss Wasbüttel – und stimmt zudem für einen dritten Defibrillator auf dem Friedhof.

Am Friedhof soll ein weiterer Defibrillator angebracht werden.

Am Friedhof soll ein weiterer Defibrillator angebracht werden.

Foto: Strobel/dpa

Seit Jahren wird geredet, jetzt werden Nägel mit Köpfen gemacht. Der bereits 2015 beschlossene Bau eines Multifunktionsplatzes ist mit dem Votum des Jugend- und Sozialausschusses für die Bereitstellung von 5000 Euro Planungskosten ein Stück näher gerückt. Mit einer Gegenstimme sprach sich das...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.