Unbekannte demolieren die Grillhütte am Tankumsee

Isenbüttel.   Bei den Verwüstungen in der Nacht zum Samstag entsteht ein Schaden von 2500 Euro. Ein Streifendienst soll nun ein gesetzt werden.

So kennt man den Tankumsee: ein Naherholungsgebiet. Doch in der Nacht zum Samstag machten sich hier Randalierer breit.

So kennt man den Tankumsee: ein Naherholungsgebiet. Doch in der Nacht zum Samstag machten sich hier Randalierer breit.

Foto: Archiv / Thomas Parr

Bislang unbekannte Täter randalierten in der Nacht zum Samstag am Tankumsee, hinterließen eine Schneise der Verwüstung und verursachten Schäden von mindestens 2500 Euro. Die Polizei ermittelt und die Tankumsee-Betriebsgesellschaft sucht geringfügig beschäftigtes Personal, das in der Nacht Streife...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: