Azubis in Isenbüttel gesucht

Edeka-Talente-Truck macht am Donnerstag Halt in Isenbüttel

Der Edeka-Talente-Truck hält am 21. April in Isenbüttel, um neue Azubis zu gewinnen. Zu den 10 Stationen gehört unter anderem, das Gewicht von Lebensmittlen richtig einzuschätzen.

Der Edeka-Talente-Truck hält am 21. April in Isenbüttel, um neue Azubis zu gewinnen. Zu den 10 Stationen gehört unter anderem, das Gewicht von Lebensmittlen richtig einzuschätzen.

Foto: Edeka Minden-Hanniver

Isenbüttel.  Die Supermarkt-Kette Edeka sucht neue Azubis. An Stationen im Truck können sie die Aufgaben im Einzelhandel kennenlernen – und selbst ausprobieren.

Edeka Minden-Hannover geht auf der Suche nach neuen Auszubildenden im Einzelhandel einen neuen Weg: Das Unternehmen schickt seinen Talente-Truck in Isenbüttel vorbei. Er macht am Donnerstag, 21. April, vor dem Edeka-Markt Kreiter im Alten Mühlenfeld 2 ganztätig Halt. An zehn Stationen können sich Interessierte die vielfältigen Tätigkeiten im Einzelhandel vertraut machen und diese spielerisch auszuprobieren.

„Wir sprechen die jungen Leute direkt und aktiv an. Sie können Aufgaben unterschiedlicher Ausbildungsberufe ausprobieren und erleben, wie abwechslungsreich und digital heute die Arbeit in einem Edeka-Markt ist”, wird André Pointmayer als Geschäftsbereichsleiter der Personalentwicklung in der Pressemitteilung zitiert. Vom Regale einräumen über die Bedientheke bis hin zur Kasse: An den Stationen des Talente Trucks schlüpfen die Besucher in die Rollen eines Mitarbeiters und lernen so den Alltag im Markt kennen.

Zu den Stationen gehört unter anderem, auf Touchscreens das Gewicht von Obstsorten, Fisch- und Fleischwaren oder die Backzeit von Brötchen richtig einzuschätzen. Beim „Smoothie-Rider“ vor dem Truck stehen die jungen Leute mit einer Virtual-Reality-Brille auf einer Plattform und verfolgen in einem fünfminütigen Film den Weg einer Smoothie-Flasche von der Produktion über das Lager bis hin zum Kunden. Ein im Truck integriertes 4D-Kino bietet ein Erlebnis wie in einem Fahrgeschäft, heißt es in der Mitteilung. Angeschnallt entdecken die Besucher die Anbau- und Herkunftsorte verschiedener Lebensmittel. Spezialeffekte sorgen für lebensechte Wetter-Umschwünge und unterschiedliche Temperaturen.

In der Truck-Lounge erhalten Interessierte individuelle Beratung in Sachen Ausbildung oder Praktikum. In der Talente-Box kann sofort ein Bewerbungsvideo für einen Schüler-Praktikumsplatz aufgenommen und dies per E-Mail direkt an den Wunsch-Markt geschickt werden.

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder