Festliches Anleuchten auf der Burg in Brome

Brome.  Die vorweihnachtliche Atmosphäre an vielen Ständen begeistert die Gäste. Auf dem Gelände wird Vielfalt geboten.

Mit Einbruch der Dämmerung begann es im Burghof zu leuchten.

Mit Einbruch der Dämmerung begann es im Burghof zu leuchten.

Foto: Horst Michalzik

Das Anleuchten des Weihnachtsbaumes zum Advent ist in Brome zu einem Ereignis geworden, das den Veranstaltungskalender des Fleckens bereichert. Gemeinde und örtliche Vereine ziehen bei den Vorbereitungen an einem Strang, vor allem der Museumsverein setzt Akzente, die Feuerwehr war auch am Sonntag...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: