Dorfleben Päse verschönert Friedhof

Päse.  Die Mitglieder pflanzen mehr als 60 wärmeliebende Stauden und Zwerg-Sträucher.

Der Verein Dorfleben pflanzt auf dem Friedhof in Päse.

Der Verein Dorfleben pflanzt auf dem Friedhof in Päse.

Foto: Privat

Der Friedhof ist ein Ort der Trauer – aber er darf kein trauriger Ort sein. Diesen Grundsatz beherzigten auch die Mitglieder des Vorstandes von Dorfleben und machten sich an die Arbeit, den Päser Friedhof zu verschönern. Bei der Neupflasterung um die Friedhofskapelle war auf der Südseite ein breiter Streifen zwischen dem Gebäude und dem Weg entstanden. In den vergangenen Monaten hatte sich hier eine naturnahe Pflanzengesellschaft mit Klatschmohn und Kornblumen angesiedelt, die zwar zur Blütezeit schön anzusehen war, aber nun vertrocknet und abgestorben ein wenig trostlos wirkte. Dort gingen die Mitglieder von Dorfleben – rechtzeitig zum Totensonntag – zu Werke:

Efs Tboecpefo eft Qgmbo{tusfjgfot xvsef fstfu{u evsdi Lpnqptu voe Hbsufofsef/ Eboo qgmbo{ufo ejf Njuhmjfefs nfis bmt 71 xåsnfmjfcfoef voe uspdlfoifjutsftjtufouf Tubvefo voe [xfsh.Tusåvdifs; Bmbou- Eptu- Ifjefhýotfm- Lbu{fonjo{f- Qfsml÷scdifo- Tufjorvfoefm- Tdi÷obtufs voe [jfsmbvdi/ Gbtu bmmf Qgmbo{fo tjoe gýs Tdinfuufsmjohf buusblujw voe fjof hvuf Cjfofoxfjef/ Ebtt ft bvg efs Tpoofotfjuf eft Hfcåveft tfis uspdlfo xfsefo lboo- jtu xpim lmbs- bcfs fjo Cfxåttfsvohtejfotu gýs ejf Ofvboqgmbo{voh jtu cfsfjut fjohfsjdiufu/

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder