Gemeindezentrum: Meine und Kreis Gifhorn einigen sich vor Gericht

Meine  Die Gemeinde muss den maroden Altbau in ihrer Eröffnungsbilanz nicht aufnehmen, die Abschreibungsdauer der Gemeindestraßen bleibt aber bei 25 Jahren.

Das alte Gemeindezentrum in Meine.

Das alte Gemeindezentrum in Meine.

Foto: Reiner Silberstein

Nach anderthalb Stunden vor dem Verwaltungsgericht Braunschweig gibt es im über zehn Jahre währenden Streit um das alte Gemeindezentrum Meine zwischen Kreis Gifhorn und Gemeinde ein wenig Licht am Ende des Tunnels: Die Gemeinde kommt als wirtschaftlicher Eigentümer des maroden, über 40 Jahre alten Gemeindezentrums nicht infrage und muss die 380 000 Euro Restwert in ihrem Etat nicht abschreiben. Da der...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder