Zum vierten Mal in Folge: Gartenlaube in Königslutter brennt

Königslutter.  Die Gartenlaube stand bereits vollständig in Flammen, als die Feuerwehr am Freitagmorgen gegen 4.13 Uhr eintraf. Die Ursache ist unklar.

Schon wieder stand eine Gartenlaube im Kleingartenverein Am Driebenberg in Königslutter in Flammen.

Schon wieder stand eine Gartenlaube im Kleingartenverein Am Driebenberg in Königslutter in Flammen.

Foto: Feuerwehr Königslutter

Schon wieder wurde die Feuerwehr Königslutter zum Brand einer Gartenlaube zum Kleingartenverein Am Driebenberg gerufen. Es war das vierte Feuer dieser Art in Folge. Wie die Feuerwehr berichtet, stand eine Gartenlaube vollständig in Flammen, als die Einsatzkräfte am Freitagmorgen gegen 4.13 Uhr eintrafen.

Gut zweieinhalb Stunden dauerte es, ehe die Flammen gelöscht waren - zwei Trupps unter schwerem Atemschutz bekämpften das Feuer. Als auch die Nachlöscharbeiten erledigt waren, übergab die Feuerwehr die Einsatzstelle an die Polizei. Die Brandursache ist noch unklar.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder