Die Genossen wollen eine jüngere SPD

Helmstedt.   Auf dem Unterbezirksparteitag erklingen Plädoyers für eine systematischere Beteiligung Jugendlicher an der politischen Arbeit.

Gewählt wurde der neue SPD-Unterbezirksvorstand, der sich am Schloss zum Foto aufstellte.

Gewählt wurde der neue SPD-Unterbezirksvorstand, der sich am Schloss zum Foto aufstellte.

Foto: Privat

Ein Ausrufezeichen setzte am Samstag die Nachwuchsabteilung der Sozialdemokraten: Auf dem Parteitag des Unterbezirks Helmstedt haben die Jusos mit einem Antrag für bessere politische Teilhabe von Jugendlichen für mehr als ein Raunen im Schöninger Schloss gesorgt. Sarah Monien von den Jusos...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: