Feuerwehr Wendhausen vergibt Rauchmelder an Neugeborene

Wendhausen.  Seit etwa zehn Jahren bittet die Freiwillige Feuerwehr in Wendhausen gegen Ende August zum Sommerfest. Am Samstag war es wieder so weit.

Für jedes neugeborene Kind gab es zum Feuerwehrfest in Wendhausen einen Rauchmelder, hier aus den Händen von Lehres Bürgermeister Andreas Busch.

Für jedes neugeborene Kind gab es zum Feuerwehrfest in Wendhausen einen Rauchmelder, hier aus den Händen von Lehres Bürgermeister Andreas Busch.

Foto: Erik Beyen

Spielstraße für die Kinder, Gegrilltes und Flüssiges für die Großen, schweres Gerät für Schauvorführungen und Einsatzübungen, erstmals war auch ein Rettungswagen der Malteser vor Ort, und: 19 Rauchmelder wurden verteilt. Wer nicht aufpasste, bekam gleich am Eingang der kleinen Feuerwehrfestmeile...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: