Eine alte Idee könnte Schiffe sauberer machen

Leer.  Wegen dem Klimaschutz wird eine alte Erfindung wieder interessant.

Der Frachter hat bereits eine Rotor-Säule.

Der Frachter hat bereits eine Rotor-Säule.

Foto: Uwe Heimhold / dpa

Auf den Weltmeeren sind viele große Schiffe unterwegs. Um vorwärtszukommen, pusten sie viele Abgase in die Luft. Nun aber könnte eine alte Erfindung helfen, die Abgase zu verringern. Die Rede ist vom Flettner-Rotor. Er wurde nach seinem Erfinder Anton Flettner benannt. Es ist eine Maschine, die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: