Fußball im iranischen TV wegen Bibiana Steinhaus gestrichen

Teheran  Eine Frau in kurzen Hosen: Offenbar weil Bibiana Steinhaus ein Fußball-Spiel leitete, wurde die Übertragung im iranischen TV abgesagt.

Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus beim Spiel FC Augsburg gegen Bayern München.

Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus beim Spiel FC Augsburg gegen Bayern München.

Foto: ANDREAS GEBERT / REUTERS

Das ging der iranischen Führung in Teheran zu weit: Als am Freitagabend die renommierte FIFA-Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus das Bundesligaspiel des FC Bayern München gegen den FC Augsburg das Spiel leitete, wurde die Übertragung im Staatsfernsehen IRIB kurzerhand abgesagt. Das berichteten...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: